Unifloor, schnell ein guter Boden

Projekt – Alt trifft neu

Eine wichtige Entwicklung innerhalb der Projektplanung ist, dass viele Altbauten, wie beispielsweise alte Fabrikgebäude und Kaufhäuser, eine neue Bestimmung als Büroräume erhalten. Bei der Neueinrichtung solcher Gebäude stehen Projektplaner manchmal vor großen Herausforderungen, vor allem wenn die Gebäude einen problematischen Untergrund haben.

Eines der Probleme ist, dass der Unterboden, bei dem es sich häufig um eine Holzkonstruktion handelt, schnell begradigt werden muss. Man muss nämlich warten, bis der Boden ganz ausgehärtet ist und das, obwohl der Auftrag in kurzer Zeit fertig sein muss. Haben Sie schon mal von trockener Egalisierung gehört? Das ist die schnellste Methode, um dieses Problem zu lösen. Unifloor bietet ein einzigartiges Produktportfolio an, das speziell auf trockene Egalisierung ausgerichtet ist und mit dem sich zudem ein sehr flacher Untergrund realisieren lässt. Darauf kann direkt ein elastischer Bodenbelag verlegt werden. Das bedeutet, dass es keine Wartezeiten mehr gibt, sondern sogar einen ansehnlichen Zeitgewinn und somit auch eine Kosteneinsparung. Und zwar sowohl für den Projektplaner als auch für den Auftraggeber. Lassen Sie sich von unseren technischen Beratern den perfekten Aufbau vorstellen, der sich am besten für Ihr Projekt eignet und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der trockenen Egalisierung.