Unifloor, schnell ein guter Boden

Damenteam rudert nachhaltig über den Ozean

 

Das Damenteam Dutchess of the Sea ist am Samstag, den 12. Dezember zur Atlantiküberquerung in ihrem magenta Ruderboot gestartet. Die Talisker Whiskey Atlantic Challenge, das schwerste Ruderrennen der Welt, geht von La Gomera (Kanarische Inseln) nach Antigua (Kleinen Antillen). Die Ruderfrauen legen dabei fast 5.000 km über den Ozean zurück und kämpfen dabei mit den extremsten Wind, Wellen und Wetter, Schlag für Schlag, zwei Stunden rudern, zwei Stunden Pause, zwei Stunden rudern ...

Die Dutchess of the Sea sammeln mit ihrer Teilnahme Geld für ALS und die Plastic Soup Foundation. In Zeiten von COVID-19 Sponsoren dafür zu finden, war alles andere als einfach, vor allem nicht neben den sehr intensiven Vorbereitungen auf das Rennen. Schließlich klopften die Damen bei drei Unternehmen in Deventer an, die bereit waren, das Team finanziell zu unterstützen: Forest Group, Unifloor und SunFolie-Techniek. Alle drei Sponsoren sind Teil des Familienunternehmens Bosgoed Holding, das von Henk Bosgoed aus Schalkhaar gegründet wurde.

Dion Bosch, Geschäftsführer von SunFolie-Techniek, dazu im Namen der drei Organisationen: „Als uns das Ruderteam angefragt hat, haben wir uns direkt zusammengesetzt und schnell reagiert. Vor allem in diesen unruhigen Zeiten verdient eine solche fantastische Herausforderung alle Unterstützung.“ Astrid Janse von der Dutchess of the Sea: „Wir sind total froh über diese wichtigen Sponsoren. Wie genial ist das denn, dass lokale Unternehmen sich dafür einsetzen wollen?“

Nachhaltiges Unternehmertum
Die Art, auf die die Damen den Ozean überqueren, ist nicht nur die sportlichste, sondern auch die nachhaltigste. Dion Bosch: „Unser Damenteam stellt mit seiner nachhaltigen Leistung und der Unterstützung der Plastic Soup Foundation eine schöne Verbindung zu nachhaltigem Unternehmertum her. Das ist ein Thema, das uns als Familienunternehmen auch immer beschäftigt. So bietet SunFolie-Techniek Indoor-Sonnenschutz einen sehr hohen Isolationswert. Unifloor produziert immer mehr recycelbare Unterböden mit FSC-Label, einem Gütezeichen, das dafür sorgt, dass die Wälder weltweit mithilfe von nachhaltiger Waldbewirtschaftung erhalten bleiben. Forest Group, ein Zulieferer von Systemen für Gardinenschienen, ist dabei, das Verpackungsmaterial zu nachhaltig zu machen.“

Wir erwarten, dass die DUTCHess in der Woche vom 19. Januar über die Ziellinie im Karibischen Meer fahren werden.

Verfolgen Sie die Abenteuer unserer Damen auf LinkedIn, Instagram und Facebook.

Foto: Das außergewöhnliche Boot der DUTCHess of the Sea
Von links nach rechts: Jan Wiessenberg (Geschäftsführer der Forest Group), Remke van Kleij, Bela Evers, Astrid Janse und Désirée Kranenburg (DUTCHess of the Sea), Willem-Jan Candel (Geschäftsführer von Unifloor), Dion Bosch (Geschäftsführer von SunFolie-Techniek)